Erste Hilfe in Bildungs-, und Betreuungseinrichtungen für Kinder

Erste Hilfe in Bildungs-, und Betreuungseinrichtungen für Kinder

Foto: ASB / P. Nierhoff
Erste Hilfe in Bildungs-, und Betreuungseinrichtun..." auf Seite "Erste Hilfe in Bildungs-, und Betreuungseinrichtungen für Kinder

 

Wer beruflich Kinder betreut, hat eine besondere Verantwortung.

 

Wenn Sie Erzieherin oder Erzieher sind haben Sie mit diesem Kurs die Möglichkeit, sich speziell für Kindernotfälle schulen zu lassen. Das beinhaltet auch, dass Sie als Ersthelferin oder Ersthelfer im Sinne der Berufsgenossenschaft tätig werden können. Seine Themen sind an die Bedürfnisse von Erzieherinnen und Erzieher angepasst, so dass Sie als Betreuer in Notsituationen immer optimal reagieren können.

 

Hinweis für Tagesmütter: Das zuständige Jugendamt bestimmt, welcher Kurs besucht werden muss, i.d.R. ist dies der Kurs „Erste-Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder“. Ob Ihr Jugendamt diesen Kurs anerkennt, ist im Vorfeld zu klären.

 

Dauer: 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (entspricht 8 Zeitstunden pro Tag inklusive Pausenzeiten)

Entgelt: Die Kosten werden von dem jeweils zuständigen Unfallversicherungsträger getragen

 

Eine Voranmeldung ist erforderlich. Bitte nutzen Sie dazu das unten stehende Formular: "Anmeldebogen Berufsgenossenschaften (BG)".

Inhouse-Schulungen: Neben den unten aufgeführten noch freien Terminen in Neukölln, bieten wir für Gruppen ab 10 Personen auch Inhouse-Schulungen nach vorheriger Terminabsprache an.

Die Lehrgangsinhalte unserer Kurse sind abgestimmt auf die Inhalte der Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften (VBG 109/BGV A5)

Novellierung der Erste-Hilfe-Ausbildung ab 01.April 2015: Alle Änderungen im Überblick


Nächste Ausbildungstermine für Erste Hilfe in Bildungs-, und Betreuungseinrichtungen für Kinder