19.08.2016 - Schwerin (Landkreis Dahme-Spreewald)

Ausflug der Seniorengruppe nach Schwerin
Ausflug der Seniorengruppe nach Schwerin

Der Ausflug führte die Seniorengruppe diesmal in das wunderschöne Schwerin.

 

Kommen Sie mit und lesen Sie den ausführlichen Reisebericht:

 

Treffpunkt:

Zu 10.00 Uhr traf sich die Seniorengruppe am Haus des Seniorenleiters und nach einer kurzen Begrüßung und einem kleinen Imbiss wurde der Tagesablauf besprochen.

Gegen 11.15 Uhr wurde dann mit drei privaten Fahrzeugen in Richtung Schwerin im Landkreis Dahme-Spreewald gestartet.

 

Fahrtroute:

Über die A113  in Richtung Dresden wurde später auf die A13 gewechselt und die Abfahrt 4 - Groß Kris war schnell erreicht. Weiter ging es dann in Richtung Schwerin zum Restaurant "Wiesensafe".

Bei strahlendem Sonnenschein wurde im Freien Mittag gegessen und gegen 13.30 Uhr startete als Highlight dann die 2-stündige "Wasserkremser-Fahrt". Hier konnte man während der Fahrt etwas Trinken oder ein Eis essen. Ziel war dann wieder das Wiesensafe, wo im Anschluss der hausgebackene Kuchen im Garten eingenommen wurde.

Im Anschluss hatte noch jeder die Möglichkeit, seine bestellten und frisch geräucherten Lachsforellen zu kaufen.

Dann hieß es auch schon wieder Abschied nehmen von Schwerin und die Heimreise wurde angetreten.

 

Abschied:

Für die Teilnehmer, die dann immer noch nicht genug hatten, sorgte der Seniorenleiter mit einer selbst frisch gegrillten Bratwurst und einem Gläschen Schorle für den gemütlichen Ausklang des Tages.

 

Danke:

Ein spezieller Dank der Senioren gilt dem Vorstand des Regionalverbandes Berlin-Süd e.V., der mit seiner Unterstützung die Arbeit der Seniorengruppe finanziert und somit ein kleines Dankeschön für teilweise jahrzehntelange aktive und fördernde Mitglieder in dieser Gruppe ausspricht.

 

Auch zukünftig wird die Arbeit zwischen Seniorenleiter und Vorstand von vielen kleinen Ausflügen profitieren.