Videos

 

Erste Hilfe kann auch sexy sein. Das zeigt der ASB mit seinem neuen Video zur Ersten Hilfe. In Parodien auf Songs von bekannten Chartstürmern zeigen die „First Aid Ladies“ im Musikvideo-Stil wichtige Erste-Hilfe-Situationen.

 

Alle Songs sind neue komponierte und interpretieren Parodien der Songs

1.All about that base, ( Meghan Trainor)

2.Blurred Lines ( Robbin Thicke)

3.Shake it off, ( Taylor Swift)

4.Rock your Body, ( Justin Timberlake)

5.Single Ladies, ( Beyoncé )

6.Fancy ( Iggy Azalea)

 

parodierte Erste-Hilfe-Kompositionen: Andre Fuchs

parodierter Erste- Hilfe-Gesang: Jessica "Jean" Pfeiffer

parodierter Erste-Hilfe-Text: Torsten Fraundorf

parodierte Erste Hilfe Video: Regie Torsten Fraundorf

Kamera: Georg "Planet Nippes"

Schnitt: Joel Stroem

Recording: Maurice Sudhakar

Produktion: Improversum

 

Idee: Torsten Fraundorf

Schirmherrin: Dr. Christine Theiss, ASB-Bundesvorstand


 

Mehr als 50 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Der ASB hilft ihnen in ihren Herkunftsländern und -regionen, auf ihrem Weg und nach ihrer Ankunft in Deutschland. Helft mit und spendet jetzt: www.asb.de/spenden

Mehr über die Flüchtlingshilfe des ASB und eine Liste der Orte, wo ihr mithelfen könnt, findet ihr unter www.asb.de/fluechtlingshilfe

 

Dieser Film berichtet auch über die enge Zusammenarbeit des ASB Katastrophenschutzes Berlin und der Initiative "Freiwillige helfen" in der Notunterkunft am Fehrbelliner Platz.


 

Mit seinem Kurzfilm zum Internationalen Tag der Ersten Hilfe am 12. September 2015 zeigt der ASB, dass jeder Mensch in eine Notsituation geraten kann, bei der es auf seine schnelle Hilfe ankommt.


 

Schnelle Hilfe aus der Luft kann Leben retten. Daher fordert der ASB die Einbindung von Defikoptern in den Rettungsdienst. Wie das funktionieren kann, zeigt euch unser Video. Mehr dazu erfahrt ihr hier.


 

Wir helfen hier und jetzt. Dieser Film zeigt, was das konkret bedeutet, wer dahintersteckt und wie das geht.

Premiere hatte das Video übrigens beim Festakt zum 125. Geburtstag des Arbeiter-Samariter-Bundes am 23. August 2013.


 

Der Film bietet einen historischen Rückblick - von den ersten Initiativen der Arbeiterschaft im Jahre 1888 in Berlin bis zur Gründung des Arbeiter-Samariter-Bundes im Jahre 1909 in Magdeburg.